+49 (0) 171 75 25 97 2 info@reitverein-kuessaberg.de

Salue, Jonny Vorwitz muss noch schnell berichten von der Übernachtung auf dem Ackerbildhof…….

 

Hier ein kleiner Überblick zur Übernachtung. Es waren 14 Kinder angemeldet, dazu noch die drei Organisatoren: Vanessa, Julia und Sandra.

Am Freitag kamen alle pünktlich und vollbepackt mit ihren 7 Sachen auf dem Hof an.

Als erstes wurde dann ja das Zelt von den etwas älteren Jugendlichen gemeinsam aufgebaut. Als alle ihre Matratzen und Schlafsäcke im Massenlager ausgebreitet hatten, gab es für alle Stockbrot und Würstchen vom Grill.

Es folgte eine Nachtwanderung in Richtung Granacherhof. Nach dem Laufen, wurde auf dem Hof ein Schatz gesucht, der vorher versteckt wurde.

Es gab für jeden ein Büchlein mit Katzen-Hunde- und Eulenmotiven, sowie einen Stift dazu.

Anschließend wurde noch eine Zeitlang gespielt.

Gegen ca. 1 Uhr schliefen dann schon die meisten, alle ziemlich k.o., denn einige waren ja schon den ganzen Tag im Reitkurs . Keiner hatte Heimweh und alle haben die Nacht gut überstanden, trotz mehrfachen, nächtlichen Besuchs von Katerchen Cliff, der bei so einem Event nicht fehlen darf… (es kamen aber auch noch andere kleine Krabbeltierchen, na ja das gehört auch dazu, wenn man im Freien, oder im Zelt am Stall schläft.

Am morgen folgte dann der Zeltabbau, füttern der Pferde, leckeres Frühstück in der Sonne,

und zum Schluss wieder eine Spielerunde mit (“ Obstsalat, kotzendem Kängeruh, Bombe, Waschmaschine , Toaster, Mixer „etc…) bis alle dann gegen 12.30 von ihren Eltern abgeholt wurden und vermutlich ziemlich erschöpft waren.

Alle hatten super viel Spaß.

euer Jonny Vorwitz, der für die Jugendlichen und die jungen Erwachsenen bereits morgen ein neues Event ankündigen wird…..